Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite

AUSVERKAUFT! Renate Bergmann - Nicht, dass noch einer sitzenbleibt!

06. 02. 2024 von - Uhr

Die Veranstaltung findet im Theater statt.

 

„Unsere kleine Lisbeth wurde dieses Jahr eingeschult. Aber denken Sie sich nur, von den Schulstunden ist die Hälfte ausgefallen. Lehrkräftemangel!

Da musste ich eingreifen. Eine Renate Bergmann hilft doch, wo sie kann! Auch wenn meine eigene Schulzeit schon eine Weile her ist, an die wichtigsten Dinge erinnere ich mich noch:

Kleines Einmaleins, Kreuzstich und auch an die Eselbrücke mit nämlich.

Zum Glück gab es in den meisten Klassenräumen noch ordentliche Tafeln! Auf diesen Weitbords sieht man ja die Kreide gar nicht.“

Renate holt Zeigestock und Geodreieck raus und erklärt den Kindern, wie Schule richtig geht.

 

 

 

Renate Bergmann, geb. Strelemann, 82, lebt in Berlin-Spandau. Sie war Trümmerfrau, Reichsbahnerin und hat vier Ehemänner überlebt. Renate Bergmann ist Haushalts-Profi und Online-Omi. Ihre riesige Fangemeinde freut sich täglich über ihre Tweets und Lebensweisheiten im »Interweb« – und über jedes neue Buch. Auf der Bühne wird Renate von Anke Siefken verkörpert.

Torsten Rohde, Jahrgang 1974, hat in Brandenburg/Havel Betriebswirtschaft studiert. Sein Twitter-Account @RenateBergmann entwickelte sich zum Internet-Phänomen. Es folgten mehrere Bestseller unter dem Pseudonym Renate Bergmann.

 

Die Eintrittskarte kostet 17 €.

 

Kartenvorverkauf und Reservierung in der Bibliothek Zielitz

 
Foto zur Veranstaltung (Bild vergrößern)

 

Veranstalter

Bibliothek Zielitz & Bibliotheks- und Kulturverein Zielitz e.V.

Friedensring 1
39326 Zielitz

039208 27581

E-Mail:
www.bibliothek-zielitz.de

Öffnungszeiten:

Mo 10.00 - 12.30 und 14.00 - 16.30 Uhr

Di  10.00 - 12.30  und 14.00 - 18.00 Uhr

Mi  14.00 - 16.30  Uhr

Do 10.00 - 12.30  und 14.00 - 18.00 Uhr

Freitags geschlossen!